Beeinträchtigt Ihr veraltetes Kassensystem die Produktivität der Mitarbeiter?

Es ist in der Tat keine leichte Aufgabe, die Motivation der Mitarbeiter in einem schnelllebigen Arbeitsumfeld aufrechtzuerhalten. Sie müssen nicht nur dazu ermutigt werden, das bloße Minimum an Gewinnzielen zu erreichen, sondern sie sollten auch stets danach streben, über den status quo hinauszuwachsen. Leider kann es Zeiten geben, in denen technische Probleme solche Bemühungen vereiteln und schnell zu einer Haltung führen, die man nur als mangelndes Engagement bezeichnen kann. Warum sollte zum Beispiel ein Mitarbeiter dazu getrieben werden, seine Verkaufsanforderungen zu erfüllen, wenn das digitale Kassensystem veraltet und schwierig zu handhaben ist? Zwar konzentriert sich das Management oft auf die psychologischen Gründe für ein rückständiges internes Team, doch Tatsache ist, dass ein falsches Kassensystem den Erfolg schnell zunichte machen kann.

Wie können Sie feststellen, ob ein Upgrade erforderlich ist und welche Optionen Ihnen zur Verfügung stehen?Anzeichen dafür, dass eine Änderung erforderlich istEsist zunächst zu prüfen, wie viel Zeit ein durchschnittlicher Mitarbeiter benötigt, um ein Verkaufsticket auszustellen und zu bestätigen. Es ist in der Tat schockierend zu erfahren, dass einige Büros immer noch eine Legacy-Architektur verwenden, mit der es äußerst schwierig ist, zu arbeiten. Wenn ein Verkaufsgespräch zehn Minuten dauert und ein Kundenauftrag weitere 15 Minuten benötigt, ist es Zeit für einen Wechsel. Ein zweites Signal ist die Unfähigkeit, bestimmte Zahlungsformen zu akzeptieren.

Zum Beispiel entscheidet sich eine wachsende Zahl von Kunden aufgrund eines erhöhten Grades an Anonymität dafür, digitale Transaktionen mit Kryptowährungen wie der Bitcoin durchzuführen. Ältere Point-of-Sale-Plattformen können solche Anforderungen kaum erfüllen. Das dritte große Problem ist ein System, das nicht aktualisiert werden kann, um den sich ändernden Anforderungen anderer Anwendungen von Drittanbietern gerecht zu werden. Dieser statische Rahmen wird nur dazu dienen, den internen Betrieb zu behindern; dies führt zu einem Mangel an Motivation und einem allgemeinen Gefühl des Unbehagens.

Eine solche Situation muss eher früher als später behoben werden. Die richtige E-Commerce-Lösung wählenEinigeArbeitgeber zögern mit der Einführung eines neuen Kassensystems. Dies rührt oft von der irrigen Annahme her, dass eine solche Änderung mit erheblichen Ausfallzeiten verbunden ist. Dank des Vorhandenseins agiler Plattformen, wie die von Shopify angebotenen, ist dies nicht mehr der Fall.

Diese Bundles sind nicht nur extrem einfach zu installieren, sondern tragen durch ihre Benutzerfreundlichkeit dazu bei, dass wenig zusätzliche Mitarbeiterorientierung notwendig ist. Moderne Systeme sollten den laufenden Betrieb eines Unternehmens ergänzen und nicht behindern. Darüber hinaus müssen sie auch aus der Sicht des Kunden klar und übersichtlich sein. Wenn ein gestraffter Verkaufsprozess gewährleistet werden kann, sind die Chancen hoch, dass ein Kunde in Zukunft wieder zusätzliche Einkäufe tätigt.

Es gibt nichts Schlimmeres, als einen Verkauf digital torpedieren zu lassen, nur weil eine Schnittstelle am Point-of-Sale nicht richtig funktioniert. Intuitive Anwendungen werden dazu dienen, die Mitarbeiter zu motivieren, und als Folge davon können Sie erwarten, dass Sie mit der Zeit einen höheren ROI erzielen. Vergessen wir auch nicht zu erwähnen, dass ein zufriedener Mitarbeiter ein Mitarbeiter ist, der auch dann loyal bleibt, wenn es hart auf hart kommt.

Nachricht hinterlassen

Alle Dateien mit * sind erforderlich